Fuhlsbüttler Str. 539
22337 Hamburg
040 65 86 43 42

Soll ich mich im Dezember bewerben?

Sie kommen gerade vom Weihnachtsmarkt zurück. An Schlaf ist noch nicht zu denken, denn das Raclette, die Kartoffelpuffer und das Schmalzgebäck liegen recht schwer im Magen. Sie schauen also durchs Fenster in den dunklen Nachthimmel, aus dem in Vertretung für den Schnee nur ein paar einsame Regentropfen fallen. Und da beschließen Sie: Morgen verschicke ich noch ein paar Bewerbungen!

Bewerbung Weihnachten Dezember

Warum kommen jetzt so viele auf die Idee?

Die gute Nachricht ist: Sie sind nicht allein. Überraschend viele Menschen kommen im Dezember auf die Idee, sich einen neuen Job zu suchen. Dafür gibt es zwei Gründe:

Nicht nur Weihnachten steht vor der Tür, auch das Jahresende rückt immer näher. Im Fernsehen wird immer häufiger auf die letzten 12 Monate zurückgeblickt, und auch die eigenen Gedanken beschäftigen sich mit der persönlichen Bilanz:

"Jetzt ertrage ich diesen Job schon wieder ein ganzes Jahr. Will ich das tatsächlich auch nächstes Jahr noch machen? Nein, jetzt muss ich etwas ändern!"

Außerdem ist der Dezember auch der Monat, in dem man sich um viele private Dinge kümmert: die Wohnung dekorieren, Plätzchen backen und Geschenke organisieren. Da steigt gleichzeitig die Motivation, auch etwas für sich zu tun. Also wird der Lebenslauf entstaubt und unter die Leute gebracht.

Personaler sind auch Menschen

Die schlechte Nachricht ist: Personalern geht es genauso wie Ihnen. Auch die sind im Dezember damit beschäftigt, das passende Geschenk für die Schwiegermutter zu finden und die eine oder andere Weihnachtsfeier zu überleben.

Gleichzeitig ist die Weihnachtszeit in vielen Unternehmen die stressigste Zeit des Jahres. Dadurch ist auch in den Fachbereichen weniger Zeit vorhanden, sich um die Auswahl neuer Mitarbeiter zu kümmern. Dadurch bleibt vieles liegen, was nicht unbedingt sofort erledigt werden muss.

Was bedeutet das für Ihre Bewerbung?

"Aber Moment, StepStone und Monster sind doch trotzdem voll mit Stellenanzeigen", höre ich Sie gerade in Richtung Bildschirm rufen. Und da heben Sie recht! Und manchmal steht da sogar "wir suchen zum nächstmöglichen Termin". Doch Papier ist geduldig - oder sollte ich lieber Pixel sagen? Und "nächstmöglich" ist ein dehnbarer Begriff. Das kann Anfang Dezember schon mal "Februar" bedeuten.

Es spricht also überhaupt nichts dagegen, sich auch in der Vorweihnachtszeit auf eine ausgeschriebene Stelle zu bewerben. Nur sollten Sie dann mit noch längeren Wartezeiten als sonst rechnen. Wünschen Sie sich also vom Weihnachtsmann am besten einen großen Sack Geduld.

Anders sieht es bei Initiativbewerbungen aus: Die bedeuten für eine Firma immer zusätzliche Arbeit, um die sie nicht gebeten hat. Das gilt im Dezember gleich doppelt! Wenn die Kunden Schlange stehen und alle im Jahresabschluss-Fieber sind, wird Ihre Bewerbung vermutlich nicht wirklich gelesen.

Für Sie als Bewerber bedeutet das eine weitere Absage - oder eine weitere Bewerbung, auf die es überhaupt keine Reaktion gibt. Und das tut immer weh. Diesen Stress sollten Sie sich ersparen und im Dezember auf Initiativbewerbungen verzichten.

Meine Empfehlung

Wenn Sie sich im Dezember noch bewerben möchten, dann nur auf ausgeschriebene Stellen. Mit Initiativbewerbungen sollten Sie frühestens Mitte Januar beginnen. Doch die Zeit bis dahin sollten Sie nutzen, denn eine Initiativbewerbung muss richtig gut und auf den Punkt sein.

Machen Sie sich Gedanken, was genau Sie mit Ihrer Bewerbung vermitteln möchten, bereiten Sie Ihre Unterlagen optimal vor und erhöhen Sie so Ihre Chancen. Denn Initiativbewerbungen machen Sinn, das erlebe ich immer wieder:

Testiominal

Mit meinem Onlinekurs "einfach bewerben" können auch Sie das Jahresende nutzen, um im Januar mit optimalen Bewerbungsunterlagen durchzustarten.

Als Weihnachtsgeschenk erhalten Sie bis zum 31.12.2018 noch 20% Rabatt auf das gesamte Kurspaket. Geben Sie bei der Bestellung den Gutscheincode "HOHOHO" ein. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg!

Onlinekurs Einfach bewerben

Noch mehr Artikel:

Bereit für eine Zusage?

Wir sind für Sie da! Sprechen Sie uns an und finden wir gemeinsam heraus, wie wir Sie am besten unterstützen können.
KONTAKT
phonemap-marker